Gruppenraum & Garage
Unser DRK Gruppenraum befindet sich im Gebäude der Bürgerhauses in Ulmen. Er ist Treffpunkt für nahezu alle Veranstaltungen des Ortsvereins. Hier werden die regelmäßigen Gruppenabende abgehalten . Dazu stehen Medien zur Unterrichtsführung und Materialien für praktische Übungen bereit. Weiterhin gibt es einen Nebenraum, in dem sanitätsdienstliche Materialien gelagert werden, die nicht ständig auf den Fahrzeugen vorgehalten werden oder als Ersatzmaterial dienen. Neben Unterrichts- und Lagerfläche steht den Helfern auch ausreichend Platz zur Unterbringung ihrer Einsatzkleidung zur Verfügung. Weiterhin können in ruhiger Athmosphäre Gruppenabende ausklingen, bzw. Einsatznachbesprechungen und Vorstands- oder Bereitschaftssitzungen abgehalten werden.

Durch Unterstützung des Ulmener Bürgermeisters Herr Günther Wagner hat das DRK endlich einen Raum gefunden, der den Bedürfnissen des Ortsvereins gerecht wird. Der Raum, der in den letzten Jahren nur noch selten in Gebrauch war, wurde in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit am Wochenende in Eigenleistung durch unsere Helfer renoviert und wieder hergerichtet. Damit hat nicht nur das DRK einen Anlaufpunkt, auch andere Vereine und Gruppen haben die Möglichkeit, den Raum beispielsweise für Versammlungen oder Sitzungen nach Absprache zu nutzen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei der Stadt Ulmen und insbesonders bei Herrn Bürgermeister Günther Wagner bedanken, der eine Unterbringung des DRK in diesen Räumlichkeiten möglich gemacht hat.



Unser Rettungswagen ist in einer Garage unterhalb des Bürgerhauses untergebracht. Hier ist gewährleistet, dass das Fahrzeug einen trockenen und beheizten Standort hat, damit RTW und die darin enthaltenen medizinischen Materialien vor Kälte geschützt sind und die elektrischen Geräte (EKG usw.) über das Versorgungskabel geladen werden können. Somit ist sichergestellt, dass das Fahrzeug zu jeder Zeit einsatzbereit ist.

Auch hierfür geht unser ausdrücklicher Dank an die Stadt Ulmen und die Verbandsgemeindeverwaltung, die die Wichtigkeit eines solchen Fahrzeuges für Ulmen und Umgebung erkannt, und die Unterbringung des Fahrzeugs in der Garage möglich gemacht haben.
bild folgt_klein



bild folgt_klein



bild folgt_klein

.